DAS SKS-SCHLEIFMITTEL-PORTFOLIO

Zuverlässigkeit in größter Produktvielfalt

Seit den 1960er Jahren ist der Präzisionsschliff mit keramisch und kunstharzgebundenen Schleifscheiben ein Kerngeschäft des Schleifmittel-Werks Karl Seiffert. Bis heute machen sie den Hauptanteil unserer Produktpalette aus. Diese ist über die letzten 50 Jahre solide gewachsen, dank der akribischen Forschung, kontinuierlichen Verbesserung und der Freude an Innovation, für die Seifert genauso steht wie für höchste Qualität.

Heute umfasst das SKS-Schleifmittelprogramm inzwischen sämtliche Schleifkörper für nahezu alle Schleifverfahren: mit Keramik-, Kunstharz- oder Gummibindung, in Sinter-, Einkristall-, Kugel-, Rubin-, Edel- und Normalkorund sowie Siliziumcarbid. CBN- und Diamantschleifkörper runden das Angebot des Schleifmittel-Werks Karl Seiffert in diesem Segment ab.

SENSATIONELL KONVENTIONELL

SKS-Randformen

Form A

Form B

Form C

Form D

Form E

Form F

Form G

Form H

Form I

Form J

Form K

Form L

Form M

Form N

Form P

ALLES ANDERE ALS STANDARD

SKS-Standardformen

Form 1

D x T x H

 

 

Form 5

D x T x H

1 - P x F

 

Form 7

D x T x H

2 - P x F/G

 

Form 6

D x T x H

W E

 

Form 11

D x T x H

W E J K

 

Form 12

D x T x H

W U E J K

 

Form 3

D x T x H

U J

 

Form 4

D x T x H

U J

 

Form 2

D x T

W

 

Form 20

D x T x H

K N A

 

Form 21

D x T x H

K N A

 

Form 22

D x T x H

1 - P x F

K N A

Form 23

D x T x H

1 - P x F

N A

Form 24

D x T x H

2 - P x F/G

N A

Form 25

D x T x H

1 - P x F

K N A

Form 26

D x T x H

2 - P x F/G

N A

AUF DEN PUNKT GENAU

SKS-Schleifstifte

Form 52/ZY

D x T x S, L

 

Form 52/KU

D x S, L

 

Form 52/KE

D x T x S, L

∂ = 60° oder 90 °

Form 52/TO

D x T x S, L

 

PRÄZISION IST FORMSACHE

SKS-Schleifsegmente

Form 3101

B x C x L

 

Form 3102

B x C x L

R

Form 3104

B/A x C x L

R

Form 3104/SP. II

B x C x L

R

Form 3105

B/A x C x L

R

Form 3108

B x C x L

R

Form 3109

B/A x C x L

 

Form SP. I

B/A x C x L

R

KOMPROMISSLOS GENAU

SKS-Bohrungs­toleranzen

H7

CBN/Dia
Scheiben

H7

Spezial
Anwendung

H11

Bohrungs-ø
ab 76.2

H12

Bohrungs-ø
ab 50.8

H13

Ausgesprochene
Schruppschleifscheiben

PRÄZISION AUF EINEN BLICK

SKS-Bezeichnungs­system

Schleifmittelart Fertigungs-
technische
Kennung
Korngrösse Härte Gefüge Bindung Umfangsge-
schwindigkeit
M/S

EK

Edelkorund:
_weiß
_rosa
_Rubinkorund
_Einkristallkorund
_Kugelkorund

HK

Halbedelkorund

NK

Normalkorund:
_Zirkonkorund

SK

Sonderkorn

SC

Siliciumcarbid:
_grün
_schwarz

B

CBN

D

Diamant

 

 
sehr grob
8-12


grob
14-36


mittel
46-60


fein
70-120


sehr fein
150-400
sehr weich
B-F


weich
G-J


mittel
K-M


hart
N-P


sehr hart
Q-V
dicht
1-3


mittel
4-6


offen
7-8


porös
9


gesteuerte
Porosität
10-20

Ke

Keramische
Bindung

Ba

Kunstharz-
Bindung

BF

Kunstharz-
Bindung
Faserstoff-
verstärkt

Gu

Gummi-
Bindung
40


50


63


80


100

Die als fertigungstechnische Kennung aufgeführten Merkmale erlauben im Zusammenhang mit der Erzeugnisnummer (ENR oder ZENR) eine kundenspezifische reproduzierbare Fertigung.

Maßangabe für Schleifscheiben: Durchmesser x Breite x Bohrung und ggf. Formnummer

Maßangabe für Schleifsegmente: Breite x Höhe x Länge und ggf. Formnummer

DIE RICHTIGE WAHL

SKS-Qualitäts­empfehlungen

Unabhängig vom Schleifverfahren und Schleifmittel, ist die optimale Zusammensetzung des Schleifkörpers ausschlaggebend für perfekte Ergebnisse – und somit für Ihren Erfolg.

Damit Sie in dem umfassenden Produktportfolio des Schleifmittel-Werks Karl Seiffert die für Ihre Anwendung optimalen Schleifkörper schnell und sicher finden, bieten Ihnen unsere SKS-Qualitätsempfehlungen zuverlässige Orientierung.

  • Außenrundschleifen
  • Profil- und Flachschleifen
  • Centerlessschleifen

Schruppschleifen mit geraden Schleifscheiben 1, 5, 7

Anwendung Zusammensetzung Alternativ

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK V60-K5-KE  
Stahl gehärtet EK W60-J7-KE54  
     

Spezifischer Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK W5Y54-K6-KE  
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc    
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK W60-J7-KE54 SK W8S4U54-K6-KE
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK W60-J7-KE54  
Gehärteter Stahl, hoch legiert über 62 HRc EK W5Y80-K6-KE SK W7SKS80-H8-KE
Nicht rostender Stahl    
_ungehärtet EK W5Y54-K6-KE  
_gehärtet EK W60-J7-KE54 SC G80-J15-KE
Stahl hartverchromt    
_Vollstahl SK W7SKS54-H16-KE  
_dünnwandig (Rohr) EK W60-H15-KE54  
Nitrierstahl    
_unbehandelt EK W60-J7-KE54  
Gusseisen und Stahlguss    
_Grauguss GG SC G60-H6-KE  
_Stahlguss GS EK W60-J7-KE54 SK W8S4U54-K6-KE
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG EK V3W3U60-H8-KE SK W8S4U54-K6-KE
Hartmetall und Keramik SC G80-F13-KE  
Nichteisenmetalle SC G46-H15-KE  
Kunststoffe SC G46-H15-KE  
Gummi (nur für 30 m/s) EK V60-H18-KE  

Schlichten und Feinschleifen mit Schleifscheiben Form 1, 5, 7

Anwendung Zusammensetzung
≤ ø 500 mm
Zusammensetzung
> ø 500 mm
Zusammensetzung
Feinschleifen

Universeller Einsatz

 

 

 

Stahl ungehärtet EK W120-H15-KE54 EK W80-H15-KE54  
Stahl gehärtet EK W120-H15-KE54 EK W80-H15-KE54 SK W4S1U120-H8-KE
Stahl gehärtet/ungehärtet SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS80-H8-KE  
       

Spezifischer Einsatz

 

 

 

Stahl ungehärtet EK W60-J7-KE54 EK W60-J7-KE54 EK V5U180-J6-KE
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc      
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK V80-J7-KE EK W60-H8-KE54 SC G320-G9-KE
  SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS80-H8-KE EK W240-K4-KE42
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK V80-H8-KE EK W60-H8-KE54  
  SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS80-H8-KE  
Gehärteter Stahl, hoch legiert EK W5Y80-K6-KE   SK W7SKS80-H8-KE
_62-64 HRc SK W7SKN120-H8-KE SK W7SKN80-H8-KE SC G320-G12-KE
  SK W7SKS80-H8-KE SK W8S4U80-H8-KE EK W240-H15-KE53
_über 64 HRc SC G120-F15-KE SC G80-F13-KE SC G240-F15-KE
Nicht rostender Stahl      
_ungehärtet EK W80-H8-KE54 EK W60-J7-KE54 SC G280-G12-KE
_gehärtet, hochlegiert EK W120-H15-KE54 EK W80-H15-KE54 SC G320-G12-KE
  SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS60-H8-KE SC G500-L3-BA
  SC G120-F15-KE SC G80-F13-KE SC G500-L3-BA
Stahl hartverchromt      
_Vollstahl EK W120-H15-KE54 EK W80-H15-KE54 EK W280-H7-BAMC
_dünnwandig (Rohr) EK W60-H15-KE54 EK W80-H15-KE54 EK W280-H7-BAMC
  SC G80-J15-KE SC G60-H15-KE  
Gusseisen und Stahlguss      
_Grauguss GG SC G80-H5-KE SC-G60-H6-KE SC G120-H15-KE
_Stahlguss GS EK W80-H8-KE54 EK W60-H8-KE54 SC G120-H15-KE
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG EK V3W3S120-H8-KE EK V3W3S80-H8-KE SC G120-H15-KE
_alle Gussmaterialien SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS60-H8-KE  
Hartmetall und Keramik SC G80-H5-KE SC G60-H6-KE SC G240-F15-KE
Nichteisenmetalle SC G80-H15-KE SC G60-H15-KE  
Kunststoffe SC G80-H15-KE SC G60-H15-KE  
Gummi      
_Shore ≥ 70 SC G80-H18-KE SC G80-H18-KE  
_Shore < 70 (nur für 30 m/s) EK V60-H18-KE EK V60-H18-KE  

Schrägeinstechschleifen

Anwendung Schulterhöhe
X ≤ 7 mm
Schulterhöhe
X > 7 mm
Weicher Stahl EK W80-H8-KE54 EK W80-L15-KE54
  SK W7SKS80-H8-KE SK W7SKS80-G8-KE
  EK V80-J7-KE  
Gehärteter Stahl EK V80-H8-KE EK W80-H15-KE54
  EK W80-L15-KE54 SK W4S1U80-H15-KE
  SK W7SKS60-H8-KE  

Flachschleifen mit Schleifscheiben in Form 1, 5, 7

Anwendung Zusammensetzung
≤ ø 300 mm
Zusammensetzung
> ø 300 mm

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK V5U46-J8-KE EK W5Y46-J8-KE
  EK V3W3S46-H9-1-KE EK W46-H15-KE54
Stahl gehärtet EK V3W3S60-H15-KE EK V3W3S46-H15-KE
  SK W7SKS46-H9-1-KE EK W7SKS46-H15-KE
     

Spezifischer Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK V3W3S46-H9-1-KE EK W5Y46-J8-KE
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc    
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK V3W3S46-H15-KE EK V3W3S46-H15-KE
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK V3W3S60-H15-KE EK V3W3S60-H15-KE
_Generell SK W7SKS46-H9-1-KE SK W7SKS46-H15-KE
Gehärteter Stahl, hoch legiert über 62 HRc    
_Werkzeugstähle SK W7SKS60-F15-KE SK W7SKS60-F15-KE
_HSS EK V3W3S60-F15-KE EK V3W3S60-H18-KE
  SK W5U4S60-F15-KE SK W5U4S60-F15-KE
Gusseisen und Stahlguss    
_Stahlguss GS EK V3W3S60-H15-KE EK V3W3S60-H15-KE
_Grauguss GG SC G60-H15-KE SC G60-H15-KE
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG EK V3W3S60-H18-KE EK V3W3S60-H18-KE
Hartmetall und Keramik SC G60-H15-KE SC G60-H15-KE
Nichteisenmetalle SC G60-H15-KE SC G60-H15-KE

Flachschleifen mit zylindrischen Schleiftöpfen in Form 2, 7 und Schleifsegmenten in Form 3101 bis 3109

Anwendung Zylindrische Formen
(Formen 2, 6)
Schleifsegmente

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK W46-H9-1-KE54 EK W24-J8-KE42
Stahl gehärtet EK V3W3S46-H18-KE EK W46-H18-KE54
     

Spezifischer Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet    
_Automatenstahl EK W46-H9-1-KE54 EK W24-H9-1-KE42
    SK W7SKS46-F13-KE
_Allgemeiner Baustahl EK V3W3S46-H15-KE EK W36-H9-1-KE42
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc    
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK V5U46-F9-1-KE EK W36-H18-KE54
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK V5U60-H18-KE EK W36-H18-KE54
Gehärteter Stahl, hoch legiert über 62 HRc    
_Werkzeugstähle EK V5U46-F18-KE EK V36-E9-1-KE
_HSS EK W36-H7-BA EK W36-H7-BA
  SK W8SKS36-H13-KE  
Gusseisen und Stahlguss    
_Stahlguss GS EK V5U46-H15-KE EK W24-H9-1-KE42
_Grauguss GG EK V5U46-H15-KE EK W24-H9-1-KE42
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG SC G46-H18-KE SC G46-H18-KE
Hartmetall und Keramik SC G46-H18-KE SC G60-G6-KE
Keramik SC Z46-H7-BA SC Z36-H7-BA
Nichteisenmetalle SC G46-H18-KE SC G36-H18-KE

Flachprofilschleifen mit Schleifscheiben in Form 1, 5, 7

Anwendung Pendelschleifen Kriechgangschleifen

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet    
_Vorschliff   EK W60-H15-KE54
_Fertigschliff   EK W80-H15-KE54
Stahl gehärtet    
_Vorschliff   EK W60-F15-KE54
_Fertigschliff   EK W80-F15-KE54
Generell   SK W7SKS120-F15-KE
     

Schleifscheibe mit Abrichtwerkzeug, profiliert

 

 

Stahl ungehärtet EK W80-H8-KE54 WK W60-F15-KE54
Stahl gehärtet EK W80-H15-KE54 EK W80-F15-KE54
    SK W7SKS80-F15-KE
     

Schleifscheibe mit Stahlrolle, profiliert

 

 

Stahl ungehärtet    
_Vorschliff EK W80-H8-KE54 EK W60-H15-KE54
_Fertigschliff EK W180-H8-KE54 EK W120-F15-KE54
Stahl gehärtet    
_Vorschliff EK W80-H8-KE54 EK W60-F15-KE54
_Fertigschliff EK W180-G8-KE54 EK W120-F15-KE54
Gusslegierungen SC G60-H15-KE SC G60-H15-KE
     

Schleifscheibe mit Diamantrolle, profiliert

   
Stahl ungehärtet EK W60-H8-KE54 EK W54-H15-KE54
    EK W80-F18-KE54
Stahl gehärtet EK W60-H15-KE54 EK V60-H15-KE
    SK W7SKS120-H15-KE

Doppelplanschleifen

Anwendung Große Werkstücke Kleine Werkstücke
Stahl    
_ungehärtet EK W46-H4-BA EK W80-L5-BA
_gehärtet SK G9SKS60-L8-BA SK G9SKS100-L5-BA
Federstahl    
_gehärtet EK V46-L6-KE EK W180-M4-KE53
Grauguss    
_Vorschliff SK G9SKS46-P5-BA  
_Fertigschliff SK G9SKS70-K5-BA  
Buntmetall    
_Vorschliff   SC G80-L7-BA

Durchgangsschleifen mit Schleifscheiben in Form 1, 5, 7

Anwendung Zusammensetzung
≤ ø 300 mm
Zusammensetzung
> ø 300 mm

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK W5Y80-L6-KE EK W5Y60-L6KE
Stahl gehärtet EK W80-L6-KE54 EK W60-L6-KE54
Generell SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
     

Spezifischer Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK W5Y80-L5-KE EK W5Y60-L6-KE
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc    
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK W5Y80-L6-KE EK W5Y80-L6-KE
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK W80-L6-KE54 EK W60-L6-KE54
Gehärteter Stahl, hoch legiert über 62 HRc    
_HSS, Werkzeugstähle SC G80-K4-KE SC G80-K4-KE
Gusseisen und Stahlguss    
_Stahlguss GS EK W5Y80-L5-KE EK W5Y80-L6-KE
  SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
_Grauguss GG SC G80-K4-KE SC G60-K4-KE
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG EK W5Y80-L6-KE EK W5Y80-L6-KE
  SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
Hartmetall und Keramik SC G80-H5-KE SC G60-H6-KE
Nichteisenmetalle SC G80-H15-KE SC G60-H15-KE
Kunststoffe SC G80-H15-KE SC G80-H15-KE
Gummi SC G80-H15-KE SC G60-H15-KE

Einstechschleifen mit Schleifscheiben in Form 1, 5, 7

Anwendung Zusammensetzung
≤ ø 300 mm
Zusammensetzung
> ø 300 mm

Universeller Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EKW5Y120-L5-KE EK W5Y80-L5-KE
Stahl gehärtet EK W180-K5-KE54 EK W120-K5-KE54
Generell SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
     

Spezifischer Einsatz

 

 

Stahl ungehärtet EK W5Y120-L5-KE EK W5Y80-L5-KE
Stahl gehärtet, niedrig legiert bis 62 HRc    
_Einsatz- und Vergütungsstahl EK W180-K5-KE54 EK W120-K5-KE54
_Flamm- und induktionsgehärteter Stahl EK W5Y180-L5-KE EK W5Y120-L6-KE
Gehärteter Stahl, hoch legiert über 62 HRc    
_HSS, Werkzeugstähle SC G120-K4-KE SC G120-K4-KE
Gusseisen und Stahlguss    
_Stahlguss GS EK W5Y120-L5-KE EK W5Y80-L5-KE
  SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
_Grauguss GG SC G120-K4-KE SC G80-K4-KE
_Temperguss GTW/GTS und Sphäroguss GGG EK W5Y120-L5-KE EK W5Y80-L5-KE
  SK W7SKS120-L6-KE SK W7SKS80-L6-KE
Hartmetall und Keramik SC G80-H5-KE SC G60-H6-KE
Nichteisenmetalle SC G120-H15-KE SC G80-H15-KE
Kunststoffe SC G120-H15-KE SC G120-H15-KE
Gummi SC G80-H15-KE SC G60-H15-KE

Regelscheiben-Spezifikation (Einstech- und Durchgangsschleifen)

Anwendung Zusammensetzung

Standardbindungen

 

Normalschliff NK R80-RL-GU
Feinschliff NK R120-RL-GU
Feinstschliff NK R180-RL-GU
   

Härtere Bindungen für höhere Abtragsleistungen

 

Normalschliff NK R80-SL-GU
Feinschliff NK R120-SL-GU
   

Hochharte Bindungen für extrem hohe Vorschubgeschwindigkeiten

 

Normalschliff NK R80-RH-GU
Feinschliff NK R120-RH-GU
   

Extrem harte Bindungen für stärkste Beanspruchungen

 

Normalschliff NK R80-V-GU
Feinschliff NK R120-V-GU
Feinstschliff NK R180-V-GU

Die extrem harten Regelscheiben setzen wir mit Erfolg auch als Alternative zu keramischen Bindungen ein.
Weitere noch härtere und zähere Bindungen auf Anfrage.

Änderungen aller Informationen und Empfehlungen auf dieser Webseite bleiben vorbehalten, da Technik und Gesetzgebung ständig Anpassungen unterworfen sind. Alle Informationen und Empfehlungen wurden bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach Bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und als korrekt empfunden. Das Schleifmittel-Werk Karl Seiffert GmbH & Co. lehnt daher jedwede Haftung betreffend der Verwendung und Umsetzung dieser Informationen und Empfehlungen ab.